Logo des DFP

AGTPS

Die Arbeitsgemeinschaft Tiefenpsychologisch fundierte Suchttherapie ist ein Zusammenschluss der Moreno Institute Stuttgart und Edenkoben/Überlingen und dem Szenen Institut Köln.

In der Weiterbildung von SuchttherapeutInnen blicken alle Institute auf fast 20 Jahre Erfahrung zurück. In dieser Zeit konnten über 200 Menschen in insgesamt 17 Kursen zu Suchttherapeuten und – therapeutinnen nach den Kriterien der Deutschen Rentenversicherung ausgebildet und zertifiziert werden.
Das Weiterbildungscurriculum der Arbeitsgemeinschaft Tiefenpsychologisch fundierte Suchttherapie wurde im November 2017 von der Deutscher Rentenversicherung (DRV) und den Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) anerkannt.

Seit Juni 2018 bietet die Arbeitsgemeinschaft Tiefenpsychologische Suchttherapie eine 3-jährige berufsbegleitende Weiterbildung an. Diese Weiterbildung befähigt zur eigenständigen Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen für Abhängigkeitserkrankte im ambulanten, teilstationären und stationären Rahmen sowohl im Einzel- wie auch Gruppensetting. Die Weiterbildung basiert auf einem tiefenpsychologisch fundierten Suchtverständnis, vermittelt deren Theorie und die daraus abgeleiteten Vorgehensweisen in der Behandlung Abhängigkeitserkrankter. Dabei werden geeignete handlungs- und erlebensorientierte Methoden in besonderer Weise integriert.

https://www.agtps.de                 

Scroll Up