Logo des DFP

Wechselwirkung: Rollentausch und Rollenwechsel Verstehen und vertiefen einer zentralen psychodramatischen Handlungstechnik

01
Nov
-
03
Nov

Wechselwirkung: Rollentausch und Rollenwechsel Verstehen und vertiefen einer zentralen psychodramatischen Handlungstechnik

von

Beschreibung

Konflikte, die sich wie ein Muster wiederholen oder die sich partout nicht lösen lassen, lassen uns oft verzweifelt, zumindest aber ratlos zurück. Wenn mein*e Kontrahent*in nur nicht so starrsinnig wäre, dann ginge es mir viel besser. Aber was, wenn mein Gegenüber dasselbe von mir sagt?

Im Rollentausch mit unseren Konfliktpartner*innen können wir eigene und fremde Anteile in einem Konflikt entdecken. Der Perpektivenwechsel ermöglicht es uns, spielerisch Handlungen auszuprobieren, die zu Lösungen führen können.
Im Seminar üben und lernen wir die zentralen Techniken des Psychodramas kennen: Rollentausch und Rollenwechsel. Wir behandeln die Voraussetzungen, Varianten und Ziele von Rollenwechsel und Rollentausch und entdecken Kriterien, beide Begriffe voneinander zu unterscheiden. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, die Techniken einzuüben.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

Infos

Datum und Uhrzeit

01.11.2024 - 14:30
03.11.2024 - 13:00
 

Adresse

70199 Stuttgart
 

Kontakt E-Mail

 

Kategorie