Logo des DFP

Wir sagen DANKE!

PsychodramatikerInnen sind SpezialistInnen für Begegnungsqualität, Spontanität und Kreativität. Das haben wir auf der diesjährigen Fachtagung einmal mehr erleben dürfen. 

Wir danken Michael Döller für einen Vortrag, der im Verstehen von Jacob Levy Moreno einen Unterschied macht. Wir haben gesehen wie Morenos Wurzeln in Psychodrama, Soziodrama und Soziometrie wirken. 

Wir danken allen KREATIVEN, die Warm-ups sowie Workshops geleitet haben und für vielfältige Inspirationen in allen Anwendungsfeldern gesorgt haben: Dorothea Ensel, Anke Carraro-Walter und Nadine Stahr, Alfredo Emilio Weinberg und Maud Bermann, Thomas Blersch-Rieder, Lea Butsch, Michaela Musenja und Monica Baudracco-Kastner, Bettina Plato und Lina Helene Nielitz, Klaudia Niepenberg, Rebecca Naumann und Fulvio Collodet, Pamela M. Brockmann, Judith Maschke.

Der gemeinsame Weg in der Vorbereitung mit Dorothea Ensel, Peter Wertz-Schönhagen und Judith Maschke vom Moreno Institut Stuttgart war uns eine große Freude. 

Als Fachtagungsteam vom DFP danken wir: Rebecca Naumann, Gudrun Koch und Konrad Schnabel unserem Team mit Martina Neumeyer, Angela Christoph und Sophie von Knebel für ein tolles „Connect & Create“, viel Rückhalt und gute Ideen für dieses Projekt. 

Den Mitgliedern und Gästen des DFP, die diese Tagung zu einer kreativen Inspiration gemacht haben, können wir nur sagen: Wir freuen uns auf die nächsten Begegnungen!