Logo des DFP

1. Juli – Grüne Bühne – Online Soziodrama

Grüne Bühne: Für Pessimismus ist es jetzt zu spät – Was kann ich tun?

Die „Grüne Bühne“ ist eine Initiative von Psycho- und Soziodramatiker*Innen. Im Rahmen unterschiedlicher Formate und Aktivitäten fördert die „Grüne Bühne“ nachhaltiges Denken und Engagement für Klima- & Umweltschutz.

Immer mehr Menschen wollen gerne aktiv werden und sich für Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit engagieren. Viele sind zu allem entschlossen und stehen dennoch vor Hürden, diese Entschlossenheit in zielgerichtetes Handeln umzusetzen. Wir wollen an diesem Abend über ein themenzentriertes Soziodrama den Fragen nachgehen: Warum sollte ich mich engagieren? Was kann ich tun? Ich habe gar keine Zeit für Engagement, und nun?

Wir freuen uns auf alle, die diesen Abend aktiv mitgestalten, Antworten finden und loslegen wollen!

Dieses Format wird gestaltet von Maud Bermann (Deutscher Fachverband für Psychodrama e.V.), Christoph Buckel (Soziodrama Akademie), Gunnar Will (Institut für angewandte Positive Psychologie) und Daniel Wiesen (Generative Scribing).

Anmeldung über info@soziodrama-akademie.de

Der Zoom-Link zur Onlineveranstaltung wird ein paar Tage vor dem Termin von der Soziodrama Akademie verschickt.

Statt eine Teilnahmegebühr zu erheben, möchten wir Euch bitten, mit der Angabe „Grüne Bühne“ nach Eurem Ermessen für PRIMAKLIMA zu spenden.

PRIMAKLIMA ist ein gemeinnütziger Verein, der sich bereits seit 1991 für den Erhalt und die Mehrung von Wäldern national und international einsetzt.

    Scroll Up