Logo des DFP

Spannende Psychodrama-Tagungen im Herbst

Im Oktober und November finden Psychodrama-Tagungen in Hannover und Coesfeld statt. Im Zentrum stehen dabei Morenos zentrale Kategorie der Gruppe und das Phänomen der Haltung, durch die wir Halt und Form gegenüber uns und der Welt gewinnen.

„Die Gruppe als Ort des Geschehens“ – Hannover

Nach den erfolgreichen Psychodrama-Veranstaltungen »Moreno-Woche 2014: Die Wahrheit durch das Psychodrama ergründen – eine existentielle Reise in vier Tagen« und „Existenz und Begegnung“ (2015) und „Emotionen“ (2016) folgt am 24.10.2017 die diesjährigen Tagung „Die Gruppe als Ort allen Geschehens“ in Hannover. Das Thema wird durch einen Vortrag, unterschiedliche Workshops, Plenen, und Play-back Psychodrama erfahrbar gemacht. Alle können gleichermaßen zuhören, zuschauen und natürlich mitgestalten. Organisiert wird die Veranstaltung von sechs Instituten und Institutionen.

„Haltung in…“ – Coesfeld

Die Psychodrama Tage 2017 vom 10. – 12.11.2017 in Coesfeld gehen dem Phänomen Haltung in unterschiedlichen Kontexten nach und erkunden in psychodramatischen Spielen die damit verbundenen Rollen und Interaktionsmöglichkeiten. Wie Haltungen bewusst gemacht, überprüft und u. U. Revidiert werden können ist die zentrale Fragestellung der Tagung.

Weitere Informationen zu diesen Tagungen – und noch mehr Termine – findet Ihr im Terminkalender.

Scroll Up