Logo des DFP

Mitgliederversammlung und Satzungsänderung

Die Mitgliederversammlung des DFP hat am 11.3.17 in Frankfurt getagt. Bereits am 10.3. haben sich dort auch die Arbeitsgruppe Forschung und anschließend die WBK zusammengefunden. An dieser Stelle möchten wir Euch auf die wichtige Neuerung, die Verabschiedung der im Vorfeld angekündigten Satzungsänderungen hinweisen.

Die Änderungen betreffen zum einen die Weiterbildungsrichtlinien, in die wir nun den Weiterbildungsgang zur Psychodrama-Suchttherapie und den im Titel geänderten Weiterbildungsgang Psychodrama-Kindertherapie aufgenommen haben. Einstimmig beschlossen haben wir in der MV auch, die Weiterbildung in Humanistischer Psychotherapie/Psychodrama als Weiterbildungsgang aufzunehmen, so dass auch Nichtärzte und Nichtpsychologen zukünftig einen Psychodrama-Abschluss im Rahmen der Heilpraktikerregelung erwerben können.

Zum anderen können alle, die bei einem vom DFP anerkannten Psychodrama-Institut eine DGSv-zertifizierte Psychodrama-Supervisions- und Coachweiterbildung absolviert haben, ab sofort ordentliches Mitglied im DFP werden.

Besonders gefreut hat uns die ausgesprochen konstruktive und für die Vorstandsarbeit hilfreiche Arbeit in Kleingruppen zum Thema „Notwendige Erneuerungen und Mitgliedergewinnung im DFP“, deren Ergebnispräsentation Ihr in den beeindruckenden Postern von Volker Becker bewundern könnt.

Scroll Up